Unsere Kompetenzen

Zwangsversteigerungsrecht und Forderungsmanagement

Startseite  Kompetenzen    Zwangsversteigerungsrecht und Forderungsmanagement

Es handelt sich um ein sehr spezielles Rechtsgebiet, was sehr viel Erfahrung für eine sachgerechte Vertretung des Mandanten voraussetzt. Die wird unter anderem aus einer Vielzahl von Immobilienversteigerungsverfahren von Rechtsanwalt Mauel in die Kanzlei eingebracht.

Das Dezernat in dem auch der anwaltliche Teil des Vollstreckungsrechtes bearbeitet wird, hat zunehmend Bedeutung gewonnen. Veränderte Zahlungsmoral, zunehmende Verschuldung, sich plötzlich stark verändernde Marktsituationen, führen sowohl für Firmen als auch Verbraucher oft in schwierige Situationen, bei denen es auch zu Zwangsvollstreckungsmaßnahmen kommen kann. Zu dem Dezernat gehört die Betreuung komplexer Zwangsvollstreckungsabwicklungen sowohl zur Durchsetzung von Ansprüchen für Gläubiger als auch bei der Vertretung von Schuldnern zur Abwehr ungerechtfertigter Vollstreckungsmaßnahmen. Das Dezernat arbeitet eng mit dem Bereich des Dezernats Insolvenzen und Sanierung zusammen.
Unsere Beratung erfasst deshalb sowohl die Entwicklung differenzierter Inkassostrategien zur Beitreibung von Forderungen unter Berücksichtigung von Imagegesichtspunkten und Wirtschaftlichkeitsaspekten, als auch strukturierter Strategien zur Minimierung von Forderungsausfällen.

Der Bereich des Forderungsmanagements wird von Rechtsanwalt Mauel und Rechtsanwalt Schieberle betreut.

Rechtsanwalt Peter Mauel

Rechtsanwalt Holger Schieberle

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN

DATENSCHUTZHINWEISE

5 + 5 =

Ihre Kanzlei in Leverkusen

Kanzlei Leverkusen

Ihre Kanzlei in Eberswalde

Kanzlei Eberswalde